Publikationen

Narragonien digital. Digitale Textausgaben von europäischen ‘Narrenschiffen’ des 15. Jahrhunderts. Hg. von Brigitte Burrichter und Joachim Hamm. Würzburg 2021. URL: http://www.narragonien-digital.de

Aufsätze zum Projektthema:

    • Baier, Thomas: Jean-Antoine de Baïf als Übersetzer und neulateinischer Dichter. In: Die neulateinische Dichtung in Frankreich zur Zeit der Pléiade/La Poésie néo-latine en France au temps de la Pléiade. Hg. von Marie-France Guipponi-Gineste, Wolfgang Kofler, Anna Novokhatko und Gilles Polizzi. Tübingen 2015, S. 175–195.
    • Baier, Thomas: Erasmus als Übersetzer, in: Humanistische Antikenübersetzung und frühneuzeitliche Poetik in Deutschland (1450–1620). Hg. von Regina Toepfer, Klaus Kipf und Jörg Robert. Berlin, Boston 2017 (Frühe Neuzeit 211), S. 73-92.
    • Baier, Thomas: Das Bildungsprogramm des Joachim Camerarius. In: ders.: Camerarius Polyhistor. Wissensvermittlung im deutschen Humanismus (NeoLatina 27). Tübingen 2017, S. 77-93.
    • Baier, Thomas: Brant, Locher, Bade und das Genre des philologischen Kommentars. In: Anne-Laure Metzger-Rambach (Hg.), Die Narrenschiffe in Europa/ Les Nefs des folz en Europe (Cahiers de Recherche Médiévales et Humanistes) (im Druck).
    • Grundig, Christine; Hamm, Joachim; Walter, Victoria: Narragonien digital. Mit einer Analyse von Kapitel 4 des ‚Narrenschiffs‘ in Ausgaben und Bearbeitungen des 15. Jahrhunderts. In: Wolfenbütteler Notizen zur Buchgeschichte 42 (2017), S. 97-120.
    • Hamm, Joachim: Intermediale Varianz. Sebastian Brants ‚Narrenschiff‘ in deutschen Ausgaben des 15. Jahrhunderts. In: Überlieferungsgeschichte transdisziplinär. Neue Perspektiven auf ein germanistisches Forschungsparadigma. Hg. v. Dorothea Klein. Wiesbaden 2016, S. 223-240.
    • Hamm, Joachim: Zu Paratextualität und Intermedialität in Sebastian Brants Vergilius pictus (Straßburg 1502). In: Intermedialität in der Frühen Neuzeit. Formen, Funktionen, Konzepte. Hg. v. Jörg Robert. Berlin, Boston 2017 (Frühe Neuzeit 209), S. 236-259.
    • Hamm, Joachim: Narren mit Außlegung. Zum ›Welt Spiegel oder Narren Schiff‹ (Basel 1574) des Nikolaus Höniger von Königshofen. In: Traditionelles und Innovatives in der geistlichen Literatur des Mittelalter. Hg. von Jens Haustein [u. a.]. Stuttgart 2019 (Meister-Eckhart-Jahrbuch, Beiheft 7), S. 407-426.
    • Hamm, Joachim: Auctor und interpres im Dialog. Sebastian Brants Beiträge zur ‘Stultifera navis’ (1497). In: Das 15. Jahrhundert. Hg. v. Günter Frank, Franz Fuchs und Mathias Herweg. (im Druck)
    • Hamm, Joachim: Sebastian Brants ‚Narrenschiff‘. Anmerkungen zur Genese eines „Klassikers“. In: Klassiker der Frühen Neuzeit. Hg. v. Regina Toepfer. Hildesheim (im Druck).
    • Reul, Christian; Christ, Dennis; Hartelt, Alexander; Balbach, Nico; Wehner, Maximilian; Springmann, Uwe; Wick, Christoph; Grundig, Christine; Büttner, Andreas; Puppe, Frank: OCR4all – An Open-Source Tool Providing a (Semi-)Automatic OCR Workflow for Historical Printings. in Applied Sciences (2019). 9(22)
    • Reul, Christian; Springmann, Uwe; Puppe, Frank : LAREX – A semi-automatic open-source Tool for Layout Analysis and Region Extraction on Early Printed Books. In: Proceedings of the 2nd International Conference on Digital Access to Textual Cultural Heritage (2017).
    • Reul, Christian; Springmann, Uwe; Wick, Christoph; Puppe, Frank: Improving OCR Accuracy on Early Printed Books by combining Pretraining, Voting, and Active Learning. In: JLCL: Special Issue on Automatic Text and Layout Recognition (2018). 33(1) 3–24
    • Rupp, Michael: ‚Narrenschiff‘ und ‚Stultifera navis‘. Deutsche und lateinische Moralsatire von Sebastian Brant und Jakob Locher in Basel 1494-1498. Münster et al. 2002.
    • Rupp, Michael: Der Thron Gottes in Arkadien. Jakob Locher und sein Versuch einer poetischen Theologie. In: Oliver Auge, Cora Dietl u. Andrea Fausel (Hgg.): Universitas. Die mittelalterliche und frühneuzeitliche Universität im Schnittpunkt wissenschaftlicher Disziplinen. Tübingen/Basel 2007, S. 117-132.